Liebe Eltern der Schulanfänger!

 

Herzlich willkommen als Mitglieder unserer Schulgemeinde.

 

Es ist soweit, Ihr Kind wird eingeschult! Wir hoffen auf eine vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit. Wir wollen eine positive Gestaltung des schulischen Miteinanders. Wir wünschen uns, gemeinsam das Schulleben voranzutreiben. Sie erhalten unsere kleine Infobroschüre und finden auf der folgenden Seite einige Infos.

Wir freuen uns sehr auf die Kinder und wünschen eine schöne Zeit bis zum 1. Schultag!

Schnuppertage an der Erpetalschule

     Materialliste –

(Stand 2018)

 

Um die Einschulungskinder bereits vorab kennenzulernen und um den Kindern den Übergang in die Schule zu erleichtern finden im Laufe der Zeit vor der Einschulung 3 Schnuppertage an der Erpetalschule statt. Dabei besuchen uns die Kindergarten Kinder und verbringen einen Tag in den verschiedenen Klassen. Ziel ist es, das Schulgelände /-Gebäude, erste Schulstrukturen, Lehrkräfte und Schulleitung und die Patenkinder kennenzulernen.

Bitte geben Sie Ihrem Kind an den Schnuppertagen Folgendes mit:

 

1.   Schnuppertag  September

o   Rucksack mit Frühstück und einem Getränk

o   wenn schon vorhanden, ein Mäppchen mit Stiften, Schere, Kleber (Stift)

o   evtl. etwas Geld (ca. 1 €), um im Lädchen einzukaufen

 

2.   Schnuppertag März

o   Rucksack mit Frühstück und einem Getränk

o   wenn schon vorhanden, ein Mäppchen mit Stiften, Schere

o   Sportbeutel mit Hallenturnschuhen, Sporthose und T-Shirt

o   evtl. etwas Geld (ca. 1 €), um im Lädchen einzukaufen

 

3.   Schnuppertag Juni

o   Rucksack mit Frühstück und einem Getränk

o   wenn schon vorhanden, ein Mäppchen mit Stiften, Schere

o   evtl. etwas Geld (ca. 1 €), um im Lädchen einzukaufen

o   Buserlaubnis!

 

Der Ablauf:

 

Montag: 18:00 Uhr Gottesdienst in der Kirche

Dienstag: 10:00 Uhr Einschulungsfeier in der Schule

Feierliche Aufnahme in der Schulgemeinde

„Meine erste Schulstunde“ für die Kinder und Kaffee und Kuchen für die Eltern

Achtung: Am Büchereitisch können Sie eine Buchpatenschaft übernehmen!

Zuckertüten bitte vor der Feier dem Kind überreichen!!!

Ende ca. 12:00 Uhr

Mittwoch bis Freitag: täglich Unterricht bei der Klassenlehrerin von der 1.-4. Stunde

Wir freuen uns sehr auf die Kinder und wünschen  eine schöne Zeit bis zum 1. Schultag!

Die Erstausstattung müssen die Eltern bis zum ersten Schultag organisieren. In der ersten Woche bringen Sie bitte die Materialien im Klassenraum vorbei.

 Anzuschaffen ist:

  •  Mäppchen mit:
  • 2 Bleistifte HB 2
  • 1 nicht schmierendes Radiergummi
  • 10-12 Buntstifte „Dickis“ (nach Möglichkeit)
  • Zweites Mäppchen:
  • Filzstifte
  • 1 Anspitzer für dicke und normale Stifte mit Auffangdose
  • 1 Bastelschere für Kinder (ggf. Linkshänderschere)
  • 1 Klebestift (nicht flüssig, z.B: Pritt)
  • im Fach:
  • 1 stabilen Schuhkarton, nach Möglichkeit bunt beklebt und mit Namen versehen
  • 1 Ablagekorb (Plastik)
  • Bitte alle Dinge mit Namen versehen!

 

Mappen/Hefte

  • 5 Schnellhefter DIN A 4 (rot, blau, gelb, grün, weiß),
  • 1 DIN A 4 Ordner (breit)
  • 1 Wichtig- Mappe aus Pappe
  •    (rote Sammelmappe mit Gummi DinA4)
  • 1 Octavheft/liniertes Heft in DIN A6   (als Hausaufgabenheft)

 

Kunst:

  • Ölkreide (z.B. Jaxon) und Knete
  • 1 Set als Knetunterlage
  • 1 Zeichenblock DIN A 3
  • 1 Zeichenblock DIN A 4
  • 1 Sammelmappe DIN A 3
  • 3 Borstenpinsel (Nr. 6, 10 und 14)
  • 1 Malkittel (z.B. altes Oberhemd)
  • 1 Deckfarbenkasten mit max. 12 Farben (z.B. Pelikan)
  • 1 Wasserbehälter (z.B. runden, flachen Margarinebecher)
  • 1 altes Geschirrhandtuch

 

Sport:

  • Turnbeutel mit Turnschuhen (abriebfeste Sohle!)
  • kurze und lange Sportkleidung

Frühstück:

  • 1 Becher (kein Glas!)

Sonstiges:

2 Fotos für Geburtstagskalender und Klassenplakat

Vor Schulbeginn können Sie folgendes mit Ihrem Kind üben:

  • Schuhe binden
  • An- und Ausziehen üben
  • Gesellschaftsspiele spielen
  • kneten
  • im Sand spielen
  • deutlich Sprechen üben, in ganzen Sätzen
  • leise und laut sprechen
  • ins Schwimmbad gehen
  • Fahrradfahren üben
  • Roller fahren
  • auf den Spielplatz gehen
  • den Stift halten
  • ausmalen
  • auf den Namen hören
  • (…)